Scandinavian Deli

Als wir vor einer Woche durch Baden schlenderten, kam uns der Duft von warmen, frischen Zimtschnecken entgegen. Naja, fast. Die assen wir dann schliesslich. Aber wir erblickten ein neues Lokal mit Nordischen Spezialitäten und der Besuch im Scandinavian Deli lohnte sich!

Foto 13.05.16 15 30 15

Es liegt in der Badener Altstadt, und der selben Strasse wie die Frau Meise. Und auch andere tolle Möglichkeiten zum Essen. Es lohnt sich in diesem Stadtteil einen kulinarischen Tagesausflug zu machen.

Foto 13.05.16 15 33 26

Wir assen also diese leckere Zimtschnecken, tranken Tee und heisse Schokolade und studierten die Menükarte. Es gibt Smørrebrød oder War’s mit Lachs oder Elchfleisch, Skandinavisches Bier und andere Hausspezialitäten als Getränke. Oder eben auch Zimtschnecken und Kärleksmums Schokoküchlein. Wir wurden sehr freundlich empfangen und von Ewa verwöhnt.

Foto 13.05.16 15 58 25

Und da meine Liebe Schwägerin Geburtstag hatte, haben wir ihr gleich noch Knäckebrot und Kekse aus Schweden gekauft. Es gibt nämlich auch ein Regal, mit Esswaren, die man kaufen kann wie: Moltenbeeren-Konfitüre, Salz Lakritze, Pepparkakor, und Hausgemachte Müsli.

Foto 13.05.16 15 33 26

Ewa und Staffan haben alles sehr herzlich eingerichtet. Sie arbeiten mit den Biobauern aus der Region zusammen. Die Zutaten wurden natürlich hergestellt und werden direkt von ausgewählten Produzenten importiert. Und noch etwas tolles: Sie bieten auch ein Catering an! Wie du siehst, ich kann dir das Scandinavian Deli nur empfehlen!